RSS Erklärungen FARC-EP

Erklärungen von der Friedensdelegation, des Zentralen Generalstabes und dem Nationalen Sekretariat der FARC-EP
load more hold SHIFT key to load all load all

Kommuniqué: Solidarität mit dem honduranischen Volk

1
0
1
s2smodern
powered by social2s
In Honduras wurde es vom selben Moment an offensichtlich, wo man die ersten Daten über die Auszählung der Stimmenzettel für die Wahlen vom 26. November zu wissen begann, der Triumph von Salvador Nasrallah über die Putschisten, die den Vorsitz am 28. Juni 2009 durch die Vertreibung des legitimen Präsidenten Manuel Zelaya übernommen hatten.

Natürlich sind diejenigen, die sich die Macht aneigneten und sie mit Gewalt gegen das Volk ausübten, nicht bereit, den Triumph derjenigen anzuerkennen, die den Angriffen der Diktatur widerstanden und sie nun bei den Wahlen besiegt hatten.

Der Wahlbetrug, der sorgfältig von der gegenwärtigen Regierung vorbereitet und von der OAS unterstützt wurde, rechnete nicht mit den großen Mobilisierungen, die in Verteidigung des Triumphes von Nasrallah geschahen und berechnete nicht, dass die Menschen auf den Straßen weder den Tod fürchten, noch die Kugeln die sie einschüchtern sollten.

Der Anspruch der Protestanten ist so gerecht und so unsinnig ist die Antwort der Machthaber, dass selbst die Cobra Force des Militärs es ablehnt, diejenigen zu unterdrücken, die die Mobilisierung legitim nutzen und den Respekt des Triumphs der Opposition bei den Wahlen fordern.

Wir bekunden unsere Solidarität mit dem Volk von Honduras, wir drücken unser Beileid an die Familien der von den Kugeln der Regierung Getöteten aus und rufen die Völker, Regierungen, Persönlichkeiten und demokratischen Gewissen der Welt auf, dass der Volkswillen an der Wahlurne respektiert wird.
 
Nationaler Politischer Rat der FARC,
4. Dezember 2017
1
0
1
s2smodern