About Us   -   Contact   Español PortuguesItalianoAleman

RSS Communiqués FARC-EP

Communiqués published by the Peace Delegation, the Central High Command and the National Secretariat of the FARC-EP
Genossinnen Kandidatinnen für den Senat und die Abgeordentenkammer 2018-2022 für die FARC-Partei:
Published in Erklarungen FARC-EP
Am Nachmittag des vergangenen 30. Dezembers übergaben die lokalen Anführer der Friedensgemeinde von San José de Apartadó im Nordwesten Kolumbiens in Begleitung des Jesuitenpaters Javier Giraldo den Behörden die beiden Paramilitärs übergeben, die in der Friedensgemeindevon der Bevölkerung festgenommen wurden. Sie hatten am Vortag das Ziel, in der Gemeinde den sozialen Anführer Germán Graciano Posso zu töten.
Thursday, 28 December 2017 16:24

Eravamo Felici

Arriviamo alla fine del 2017 con la sensazione che quest’anno sia passato ancor più rapidamente dei precedenti.

Published in Processo di pace
Thursday, 28 December 2017 15:49

We Were Happy

We get at the end of 2017 with the feeling that this year went even quicker than the others.

Published in Gabriel-Angel
Thursday, 28 December 2017 15:42

Le ragazze del Battaglione Juanambú

Erano gli anni ’80 e il Presidente Belisario Betancur avviava il tavolo dei negoziati con la guerriglia in Colombia.

Published in Processo di pace
Thursday, 28 December 2017 15:17

The girls of the Juanambú Battalion

It was the eighties and President Belisario Betancur opened the negotiating table with the Colombian insurgency.

Published in News
Die politischen Gefangenen der FARC-EP, inhaftiert im Trakt 4 des Gefängnis Picota in Bogotá, wollen diese Weihnachtsnacht ausnutzen, einen brüderlichen und revolutionären Gruß an all das kolumbianische Volk zu senden, und die ganze farianische Familie, und alle Revolutionäre der Welt, die heroisch für die Unabhängigkeit vom Joch des Kapitalismus kämpfen.
Published in Erklarungen FARC-EP
Kurze Videodokumentation über Ziel und Zweck von ECOMUN der FARC
Tuesday, 19 December 2017 00:00

Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker

Das Jahr 2017 wird als erstes Jahr des nach der endgültigen Vereinbarung von Havanna in die Geschichte eingehen. Während die ehemalige Guerilla FARC den meisten ihrer Verpflichtungen nachkam, darunter die Konzentration der Kämpferinnen und Kämpfer, die Waffenabgabe und das Beenden ihrer militärischen Organisation, sind die Mehrheit der vereinbarten Punkte seitens der Regierung offengeblieben. Umso wichtiger ist internationaler Druck und Unterstützung.
Published in Hintergrund
Saturday, 16 December 2017 00:00

Gefangenen der FARC werden bedroht

Die unabhängige Menschenrechtsorganisation „Corporación Solidaridad Jurídica“ aus Kolumbien, die sich für die Rechte von politischen und sozialen Gefangenen einsetzt, hat eine Beschwerde bei der nationalen und internationalen Gemeinschaft wegen permanenter Übergriffe gegen Gefangene der FARC eingelegt. In verschiedenen Gefängnissen des Landes gibt es keine ausreichende Sicherheit oder Übergriffe durch das Wachpersonal der staatlichen Gefängnisbehörde INPEC. Damit werden die Menschenrechte der politischen Gefangenen der FARC verletzt, so die Organisation.
load more hold SHIFT key to load all load all